Eine von 86 freiwilligen Feuerwehren Hamburgs

Kurzer Bericht über das FEU6R in Rothenburgsort

Kurzer Bericht über das FEU6R in Rothenburgsort

In der Nacht von Montag (03.August) auf Dienstag (04.August) ist in einem ehemaligen Bunker in Rothenburgsort ein Feuer ausgebrochen. Nach kurzer Zeit, wurden die Alarmstufen auf ein FEU6R (Feuer 6. Alarm mit Großaufgebot Rettungsdienst) erhöht. Aufgrund der starken Rauchentwicklung evakuierte die Feuerwehr die umliegenden Wohnhäuser. Aus diesem Grund auch der Zusatz „R“. Durch die starke Kontamination der Einsatzkräfte, musste eine Dekontaminationsstelle errichtet werden. Diese Aufgabe übernahmen einige Freiwillige Feuerwehren (unter anderem auch wir). Im Laufe des Einsatzes wurden die Einsatzkräfte durchgetauscht (meistens nach ca. vier Stunden im Einsatz). So kam es zu unserer Alarmierung um 18:14 Uhr. An der Einsatzstelle angekommen ging es für unsere Wehführung erstmal zur Lagebesprechung. Kurze Zeit später war klar, dass wir die FF Lokstedt an der Dekontaminationsstelle ablösen sollten. Wir stellten sowohl Atemschutzgeräteträger im direkten Dekontaminationsbereich als auch in der Nähe des Hochbunkers um die aus dem Bunker kommenden Einsatzkräfte entsprechend zu unterweisen.

Eine Dekontamination läuft wie folgt ab:

Die Einsatzkräfte kommen in voller Schutzkleidung (mit angeschlossenen Lungenautomaten) zur Dekontaminationstelle, dort wird die Kleidung von jedem Einzelnen mit einem Hochdruckreiniger gesäubert. Danach wird die Person von weiteren Helfern (alle mit Körperschutzform 2) entkleidet und geht dann duschen. Nach dem Duschen wird die Person komplett neu eingekleidet und die Dekontamination ist abgeschlossen.

 

Alarmierte Kräfte: BF Altona; BF Barmbek; BF Bergedorf; BF Berliner Tor; BF Billstedt; BF Finkenwerder; BF Harburg; BF Innenstadt; BF Osdorf; BF Roterbaum; BF Süderelbe; BF Veddel; BF Wandsbek; BF Willhelmsburg; Diverse BF Führungsdienste; Diverse FF Bereichsführer; Sonderfahrzeuge BF Technik und Umweltwache; Sonderfahrzeuge BF Altona; Sonderfahrzeuge BF Billstedt; Sonderfahrzeuge BF Süderelbe; Sonderfahrzeuge Logistikzentrum; Rettungsdienst BF Barmbek; Rettungsdienst BF Bergedorf; Rettungsdienst BF Berliner Tor; Rettungsdienst BF Billstedt; Rettungsdienst der Bundeswehr; Rettungsdienst BF Innenstadt; Rettungsdienst BF Sasel; Rettungsdienst BF Süderelbe; Rettungsdienst BF Veddel; Rettungsdienst BF Wandsbek; Rettungsdienst BF Willhelmsburg; FF Bramfeld; FF Bergedorf; FF Bille; FF Billstedt-Horn; FF Curslack; FF Eimsbüttel; FF Eißendorf; FF Fünfhausen; FF Harburg; FF Kirchdorf; FF Kirchwerder-Nord; FF Langenhorn-Nord; FF Lokstedt; FF Lohbrügge; FF Moorwerder; FF Moorfleet; FF Neuenfelde-Nord; FF Niendorf; FF Ottensen-Bahrenfeld; FF Pöseldorf; FF Rotenburgsort-Veddel; FF Stellingen; FF Warwisch; Technisches Hilfswerk ; ASB; DRK; Wandsbek-Marienthal