Eine von 86 freiwilligen Feuerwehren Hamburgs

Einsatz 100-2015

Einsatz 100-2015

01.August 2015 03:30 Uhr Einsatz Nr. 100

 

Die Freiwillige Feuerwehr Niendorf wurde am frühen Samstagmorgen zu einem Feuer-Klein alarmiert.

Am Einsatzort eingetroffen, schlugen bereits Flammen aus zwei geparkten Autos im Heckbereich. Der erste Löschangriff wurde mit dem Schnellangriff und einem C-Schlauch eingeleitet um die umliegenden PKWs und Bäume zu schützen. Gleichzeitig wurde ein Schaumangriff vorbereitet um die Brände in den Autos zu bekämpfen. Kurze Zeit nachdem das erste Löschfahrzeug am Einsatzort eingetroffen war, folgte das zweite Löschfahrzeug. Um noch einen Trupp unter PA zur Brandbekämpfung zu stellen. Nach gut 20 Minuten waren auch die letzten Glutnester abgelöscht und es ging ans Aufräumen.  Zurück bleiben zwei Autos mit Totalschaden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Ca. 2 Stunden später war dieser Einsatz beendet und wir konnten zurück in unsere Betten.  ​